Nina Trobisch

Dramaturgin für Veränderungsprozesse

Als ich mich im Januar 2005 explizit mit der Reise des Helden konfrontierte, spürte ich meinen “Ruf.” Seither wurde mir diese Arbeit zur Herzensangelegenheit. So, wie sich für mich mit dem Heldenprinzip meine verschiedenen Arbeitswelten zwischen Wirtschaft, Psychologie und künstlerischen Tun verbinden, verknüpfen sich bei meinen Kunden ebenfalls die Kraft der archetypischen Metapher mit schöpferischen Gestaltungsräumen.

Fachlicher Hintergrund

  • Diplom Theaterwissenschaftlerin, Theaterhochschule Leipzig
  • Diplom Dramadozentin, Hogschool voor de Kunsten Niederlande
  • Systemisch-lösungsorientierter Coach, NIK Berlin
  • Ausgebildete Leiterin von Heldenreisen
  • Gestalttherapeutin

Tätigkeitsfokus

  • Kreativität und Innovation als Zukunftspotential
  • Beziehungsmanagement/Konfliktlösung
  • Wertorientierte Führungskompetenz und Motivation
  • Dramaturgie von Veränderungsprozessen
  • Vielfältige Formen der Theaterarbeit
  • Ausweitung von Schlüsselkompetenzen
  • Entwicklung und Regie von Unternehmenstheater